Was ist ein befristetes Arbeitsverhältnis?

Ein befristetes Arbeitsverhältnis endet mit dem Ablauf der Befristung, ohne dass es einer Kündigung des Arbeitgebers bedarf. Ein befristetes Arbeitsverhältnis muss schriftlich vereinbart werden.

Oftmals ist die Befristung aber unwirksam, dies ist sehr oft der Fall, wenn ein erstmals befristetes Arbeitsverhältnis nochmals verlängert wird (also wenn sich ein zweites befristetes Arbeitsverhältnis anschließt). Wenn die Befristung unwirksam ist, dann fällt nicht das ganze Arbeitsverhältnis weg, sondern es wandelt sich in ein UNBEFRISTETES Arbeitsverhältnis um.

ACHTUNG:
Oftmals ist die Befristung nicht wirksam und es entsteht automatisch ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.